• CTL PÓŁNOC SP. Z O.O.

    Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Warenverkehrs- und Prozesslogistik in den Seehäfen in Gdingen (Gdynia) und Danzig (Gdańsk), mit besonderem Schwerpunkt auf der Übernahme von Manövriertätigkeiten und Warenverladung, dem Management von Nebengleisen und Speditionsleistungen.

    CTL Północ zeichnet sich durch ein sehr breitgefächertes und komplexes Leistungsportfolio aus:

    Schienenverkehr

    Verladung von Waren im Schienengüterverkehr, auch in der Kombination Schiff – Waggon – KFZ – Platz. Darüber hinaus übernimmt CTL Północ laufende Reparaturen an Waggons und Lokomotiven, regelmäßige Inspektionen von Schienenfahrzeugen und die laufende Wartung der Schieneninfrastruktur.

  • Hafen

    Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren auf eine große Bandbreite von Sanitär- und Reinigungsleistungen spezialisiert, darunter Recycling von Ölabfällen, Sammlung und Abtransport von festen Abfällen, Reinigungs- und Abbrucharbeiten und KFZ-Transporte. Darüber hinaus verkauft CTL Flüssigbrennstoffe (u.a. Flüssiggas), Öle und Schmiermittel. Im Hafenressort wird zudem eine Prüfstation für Autos und ein Reifenservice betrieben.

    Spedition

    Organisation von Transporten mit Hilfe unterschiedlicher Transportmittel, Logistikleistungen im Schienengüterverkehr im In- und Ausland. Darüber hinaus werden Leistungen im Rahmen der Umsetzungsplanung komplexer Logistikprojekte angeboten.

    Das Unternehmen ist ein zertifizierter Dienstleister und verfügt über die integrierten Qualitäts- und Sicherheitsmanagementzertifikate ISO 9001:2009, ISO 14001:2005, ISO 18001:2004 und AQAP 2120:2006.

  • Geschäftsführung

    Jarosław Król

    Leitender Geschäftsführer

    Zbigniew Kucytowski

    Geschäftsführer

    Geschichte

    Die Firma CTL Północ Sp. z o.o. wurde im Herbst 1992 unter dem Namen „Towarzystwo Handlowe Wschód – Zachód” Sp. z o.o. gegründet. Die Gründung hing mit der Notwendigkeit zusammen, Verlade- und Speditionsleistungen für den in der Entstehung begriffenen Güterverkehr an der östlichen Grenze Polens aus der ehemaligen GUS nach Polen und in andere europäische Länder zu koordinieren. Die Firma „Towarzystwo Handlowe Wschód – Zachód” ist damit eine der ältesten Firmen der heutigen Unternehmensgruppe CTL Logistics.

  • Die Pionierarbeit dieses Unternehmens führte schließlich zum Bau einer umfangreichen Verladeinfrastruktur am Grenzübergang Mamonowo – Braniewo, mit der die Verladung einer breiten Warenpalette (von Flüssigchemikalien, über Flüssiggas und Massenware bis hin zu Stückgut) von Breitspurwaggons auf die Waggons der polnischen Eisenbahn PKP ermöglicht wurde. Diese Arbeiten wurden parallel zu professionellen Speditions- und Zollleistungen erbracht.

    Seit der Gründung des Unternehmens legt CTL Północ Wert auf den Aufbau direkter Geschäftsbeziehungen mit den grundlegenden Akteuren der Logistikkette, die an der Beförderung der Ladung zum Kunden beteiligt sind.

    Der Tätigkeitsschwerpunkt lag dabei auf der Organisation von Gütertransporten auf der Strecke Ostgrenze – Kunde sowie auf Beförderungsleistungen innerhalb Polens. Zu den wichtigsten Aktivitäten in den ersten Jahren gehörte ein gemeinsam mit CTL Logistics realisierter Vertrag über die Beförderung und Lagerung von Bauteilen der Gaspipeline Jamał – Westeuropa.

  • Zum 2. Juli 2012 übernahm CTL Północ Sp. z o.o. die Firma CTL TRANS-PORT Sp. z o.o., deren Schwerpunkt hauptsächlich auf Leistungen in den Seehäfen in Gdingen und Danzig lag (Gütertransporte, Management von Nebengleisen, Sanitär- und Reinigungsleistungen, Brennstoffhandel u.ä.).

    Nach der erfolgreichen Fusion führt CTL Północ die bisherigen Tätigkeitsfelder auf Basis der umfangreichen Erfahrung im Logistiksektor erfolgreich weiter.

    Die erstklassige Qualität der Leistungen wird durch unser erfahrenes Personal, die hochspezialisierte technische Ausstattung und die firmeneigene Infrastruktur garantiert (u.a. eine Wiederaufbereitungsanlage für Ölabfälle). Darüber hinaus ist das Unternehmen ein zertifizierter Dienstleister und verfügt über das integrierte Managementsystem ISO 9001:2009, ISO 14001:2005, PN-N 18001:2004 unter Berücksichtigung der Anforderungen der NATO – AQAP 2120:2009.

  • Zertifikate

    AQAP 2120:2009
    für CTL Północ Sp. z o.o.
    Download PDF
    ISO 14001:2004
    für CTL Północ Sp. z o.o.
    Download PDF
    ISO 9001:2008
    für CTL Północ Sp. z o.o.
    Download PDF
    PN-N 18001:2004
    für CTL Północ Sp. z o.o.
    Download PDF

  • Das Leistungsportfolio von CTL Północ Sp. z o.o. umfasst:

    • komplexes Management von Nebengleisen
    • laufende Wartung der Schieneninfrastruktur
    • Inspektionen und laufende Reparaturen an Waggons und Lokomotiven
    • Verladung von Waren
    • Güterspeditionsleistungen
    • Straßengüterverkehr
    • Wartung und Diagnostik von Kraftfahrzeugen
    • Verkauf von Flüssigkraftstoffen, Gasen, Ölen und Schmiermitteln
    • Abholung und Recycling von Ölabfällen
    • Abholung und Abtransport von festen Abfällen
    • komplexe Reinigungs- und Abbrucharbeiten

  •  
    CTL Północ Sp. z o.o.
    ul. Al. Solidarności 2
    81-336 Gdynia
    Tel:
    Fax:
    (58) 627 43 59
    (58) 627 41 80

    Steuernummer NIP : 583-000-22-49
    Statistiknummer REGON: 190607306
    Gerichtsregisternummer KRS: 0000110891
    Bezirksgericht Gdańsk-Północ, VII. Abteilung für Wirtschaftssachen des polnischen Gerichtsregisters
    Stammkapital:
    2.403.000.00 PLN

    Email an